Schöpfungswochen der Nordkirche

Onlineseminar: Unser Essen – Stationen der Entstehung

Im Onlineseminar „Unser Essen – Stationen der Entstehung“ lernen Sie, wie Sie mit Kindern einen ganzheitlichen Blick auf die Lebensmittelproduktion werfen können.

Was braucht es alles, bis die Nudeln fertig zum Essen auf dem Tisch stehen? Was hat das mit Bienen und Wachstumsbeschleunigern zu tun?

Der Inhalt des Onlineseminars?

In dieser Online-Fortbildung werfen wir gemeinsam einen Blick auf die Stationen der Entstehung von Lebensmitteln. Wir schauen links und rechts des Weges, was es dabei zu entdecken gibt. So können Sie einen Ideenkoffer packen für die Umsetzung mit den Kindern.

Neben praktischen Methoden der Bildung für nachhaltige Entwicklung und des Globalen Lernens erhalten Sie auch Anregungen zur Projektplanung Ihrer nächsten SchöpfungsWoche und Ideen zur Umsetzung von Integrierter Religionspädagogik. Die Themen Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit in der Lebensmittelproduktion weltweit spielen ebenso eine Rolle wie lokale und globale Zusammenhänge.

Constanza Müller im Interview

Die Onlinefortbildunge wird von der Diplom-Ökotrophologin Constanza Müller geleitet, die wir unlängst interviewt haben:

Essen in der Kita

Was ist die SchöpfungsWoche?

Unter dem Motto „Gott schuf sie gut – Gott schuf sie schön“ entdecken Kinder der Evangelischen Kitas der Nordkirche während der SchöpfungsWochen 2020 alles, was um sie herum ist. Sie staunen, forschen, fragen, probieren aus und kommen selbstverständlich und spielerisch mit der Natur in Berührung.

Manches lernen sie zu verstehen, vieles bleibt ein Wunder.

Die SchöpfungsWoche regt an zum Forschen und Lernen in direktem Kontakt mit der Natur. Kitas können mit den hier vorgestellten Elementen die Freude am Entdecken und Forschen wecken und befördern. Spaß und Freude, selbstbestimmtes Lernen und ein fröhliches Miteinander stehen dabei im Fokus. Pädagogik wie Religionspädagogik verstehen es als ihre Aufgabe, eine Grundlage für späteres ökologisch sinnvolles Handeln, Verhalten und Entscheiden zu legen.

Sie haben noch nie eine Online-Fortbildung gemacht?

Das Onlineseminar „Unser Essen – Stationen der Entstehung“ findet im Rahmen der SchöpfungsWochen statt. Jede*r kann an der Online-Fortbildung teilnehmen. Sie benötigen dazu einen Computer oder Handy mit stabilem Internet, Mikrofon und Kamera. Sie brauchen jedoch keine Erfahrungen mit Online-Seminaren oder Internet-Konferenzen. Vor und während des Seminars unterstützen wir sie bei technischen Fragen. Vorab erhalten Sie von uns Unterlagen. Ein abwechslungsreiches Programm erwartet Sie, bei dem Sie nicht nur zuhören.

1

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

  • Referentinnen: Costanza Müller, Dipl. oec. troph.
    Petra Steinert, Umwelt- und Klimaschutzbüro der Nordkirche
    N.N, Projektteam SchöpfungsWochen
  • Termin: 10. September 2020 von 14:00 – 18:00 Uhr
  • Ort: Online
  • Kosten: kostenfrei im Rahmen des Projektes SchöpfungsWoche
  • Anmeldung: kontakt@naehrmehr.de (bitte schicken Sie Ihren Namen sowie die Kita und die Anschrift. Diese Information wird benötigt für die Zusendung der Fortbildungsunterlagen).
  • Anmeldeschluss: 31. August 2020

Bildquelle: Materialheft der SchöpfungsWochen 2020 (PDF)

No Comments Yet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.