Category Archives

Märchen zweisprachig erzählen: Die Rhythmikpädagogin Susanne Brandt gibt Tipps (hier bei den Bücherpiraten)

Märchen zweisprachig erzählen

Märchen zweisprachig erzählen – wie das geht und warum es das Verständnis über Landes-, Sprach- und Kulturgrenzen hinweg erleichtert berichtet die Bibliothekarin und Rhythmikpädagogin Susanne Brandt. Susanne Brandt arbeitet seit mehr als 30 Jahren als Bibliothekarin in und für öffentliche Bibliotheken in Norddeutschland. Zurzeit ist sie dort als Lektorin der Büchereizentrale Schleswig-Holstein u.a. für die […]

Friedenspädagogik: Julia Oschinski von frieden-fragen.de im Interview

Friedenspädagogik in der Kita

Konflikte und Gewalt beschäftigen Kinder nicht nur, weil sie über die Medien von Krieg, Vertreibung und Flucht erfahren. Die Friedenspädagogik ist auch für den Alltag in der Kita von großer Bedeutung: Sie zeigt, wie Kinder konstruktiv mit Konflikten umgehen können. Ein Interview mit der Friedenspädagogin Julia Oschinski. Julia Oschinski arbeitet als Projektassistenz im Programm Friedenspädagogik […]

Nachhaltig aktiv: De Lütten Winterhuder

Die neun Erzieher*innen der Hamburger Kita „De Lütten Winterhuder“ der Rudolf-Ballin-Stiftung e.V. leben Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) gemeinsam mit ihren derzeit 71 Kindern im Alltag. In der 200 Quadratmeter großen Kita mit kleinem Stadtgarten dreht es sich besonders viel um die Themen Energie, Ernährung und Garten. Das Team von S.O.F. hat bei der Leiterin […]

Wie kostbar ist Wasser für Kinder? Ein Projekt für Globales Lernen

Wie kostbar ist Wasser? Ein Praxisprojekt aus der Kita

Die Sonne lacht vom blauen Himmel. Ein tolles Wetter! Doch in vielen Regionen der Welt und auch in Deutschland bedeutet ein weiterer Sonnentag Wasserknappheit. Wie kostbar ist also Wasser? Der Katholischer Kindergarten Sankt Marienstift hat sich diese Frage gestellt und sie als Anlass für eine Entdeckungsreise mit den Kindern gemacht. Wie kostbar ist das Wasser? […]

Naturwissenschaft in der Kita: Die Forscherstation in Heidelberg

Die Forscherstation: Naturwissenschaft in der Kita

Die Forscherstation in Heidelberg bietet berufsbegleitende Fortbildungen und Workshops für pädagogische Fachkräfte in Krippe, Kitas und Grundschulen an. Ihr Ziel: Begeisterung für frühe naturwissenschaftliche Bildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). Wir sprachen mit Ingrid Dreier, die in der Forscherstation die Fortbildung „Mit Kindern die Welt entdecken“ für pädagogische Fachkräfte aus Krippen und Kindergärten leitet. […]

Ostertipps für die Kita: Basteln und Malen mit Kindern

Ostertipps für die Kita – natürlich und fair

Zu Ostern wird in jeder Kita fleißig gebastelt, gemalt, gesungen und gespielt. Wir haben die Leser*innen unseres Blogs gefragt: Wie begrüßen sie Ostern umweltfreundlich, fair und voller Freude? Das Ergebnis sind tolle Basteltipps mit natürlichen und Upcycling-Materialien. Wie feiern Erzieher*innen und pädagogische Fachkräfte Ostern? Und welche Tipps haben sie für den Frühling? Wir haben die […]

7 Gründe für einen Kita-Garten

Der Kita-Garten: 5 praktische Tipps

In einem Kita-Garten lernen Kinder mit allen Sinnen und ganz praktisch, was globale Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit in Bezug auf Ernährung bedeuten. Die Fachberaterin für Bildung für nachhaltige Entwicklung im Elementarbereich Wally Spang gibt 5 praktische Tipps, wie Erzieher*innen diesen als Anlass für Globales Lernen und BNE nutzen können. Ein Beitrag von Wally Spang + Infografik! […]

Die Kleine Bienenschule: Bienenwissen in der Kita

Die kleine Bienenschule in der Kita | KiTA-GLOBAL.de

Imkern schon mit den Kleinsten? Das geht, meint Katrin Conzelmann-Stingl. Sie organisiert die kleine Bienenschule und weiß, dass die kleinen Brummer ganz viel in Kinderköpfen und -herzen bewegen können. Als Hobbyimkerin beschäftigt sich Katrin Conzelmann-Stingl schon seit über zehn Jahren mit Bienen, ihrer Haltung und der Umwelt. Auch beruflich setzte sie sich als Nachhaltigkeitsmanagerin eines […]

DRK-Kita "Zum Regenbogenland" in Gronau: FaireKITA

Globales Lernen in der Praxis

Wir alle wünschen uns, dass unsere Kinder lernen, wie sie sich für eine faire und gerechte Welt einsetzen können. Doch wie soll das Globale Lernen in der Praxis eigentlich aussehen? Die DRK-Kita „Zum Regenbogenland“ zeigt es. FaireKITA mit Auszeichnung Sicher, mit Themen der globalen (Un)Gerechtigkeit können und müssen sich bereits Kinder im Kita-Alter auseinandersetzen. Am […]

Weihnachten weltweit via Gepa

Weihnachten weltweit – eine Aktion zum Mitmachen!

Basteln, Spaß – und interkulturelles Lernen. Das geht zu Weihnachten besonders gut mit den fair gehandelten Weihnachtsschmuck von „Weihnachten Weltweit“. Worum es bei der Aktion geht und wie Kitas ganz einfach mitmachen können, erfahren Sie in diesem Beitrag. Tatjana Grundei ist Referentin für Bildung bei Brot für die Welt. Dort ist sie vor allem für […]