Category Archives

Friedenspädagogik: Julia Oschinski von frieden-fragen.de im Interview

Friedenspädagogik in der Kita

Konflikte und Gewalt beschäftigen Kinder nicht nur, weil sie über die Medien von Krieg, Vertreibung und Flucht erfahren. Die Friedenspädagogik ist auch für den Alltag in der Kita von großer Bedeutung: Sie zeigt, wie Kinder konstruktiv mit Konflikten umgehen können. Ein Interview mit der Friedenspädagogin Julia Oschinski. Julia Oschinski arbeitet als Projektassistenz im Programm Friedenspädagogik […]

KLIMAfuchs: Reparaturwerkstatt

Klimaschutz in der Kita: Der KLIMAfuchs

Klimaschutz in der Kita ist nicht nur sinnvoll, sondern spart auch noch Geld. Außerdem eignet sich das Thema gut, um mit Kindern die Wirkung unserer täglichen Handlungen spielerisch zu erkunden. Ralf Thielebein ist der Geschäftsführer der Umweltschutzorganisation „Save Our Future“ und leitet das Projekt „KLIMAfuchs“ in Hamburg. Er sagt, wie Kitas Flagge für den Klimaschutz […]

Interview mit Kizito Odhiambo, Bildungsreferent bei "Bildung trifft Entwicklung"

Vielfalt in der Kita

Kizito Odhiambo lebt und arbeitet seit neun Jahren in Deutschland. Er hat nicht nur ein Sozialunternehmen gegründet, das Kleinbäuer*innen beim Anbau und der Verarbeitung von Soja unterstützt (www.kedo-solutions.com). Als Bildungsreferent für Globales Lernen setzt er sich auch für Vielfalt in der Kita ein. Odhiambo weiß aus eigener Erfahrung, wie es ist mit Vorurteilen und Diskriminierung […]

Global Facilitator: Interview mit Gundula Büker

Global Facilitator für die Kita

Erzieher*innen können auch schon mit ganz kleinen Projekten wichtige Grundlagen für die Bildungsbiografie ihrer Kinder legen. Da ist sich die Bildungsreferentin für Globales Lernen Gundula Büker sicher – und hat ein paar Ideen. Wie sind Sie zu dem Thema „Globales Lernen“ gekommen? Das war kein ganz gerader Weg. Ich habe ursprünglich Soziologie und praktisches Theater […]

Sonja Ewald: Kindertheater Mimekry

Mit Kindertheater spielend lernen

Kinder lernen vor allem durch körperliche Erfahrung und Nachahmen. Theater kann daher in der Kita einen ganz besonderen Erfahrungs- und Lernraum bieten. Ein Interview mit der Theaterpädagogin Sonja Ewald. Sonja Ewald ist eine Bewegerin. Und zwar bewegt sie als Schauspielerin und Tänzerin nicht nur sich, sondern mit ihren Stücken auch die Köpfe und Herzen von […]

Die Faire KITA: Globale Gerechtigkeit leben

Vor fünf Jahren entstand das Projekt FaireKITA im Rahmen des Netzwerks Faire Metropole Ruhr. Damals wünschten sich drei KITAs Hilfe, Unterstützung und Bildungsmaterialien für Globales Lernen im Elementarbereich. Das Netzwerk griff dies auf und entwickelte mit diesen drei Pilot-Einrichtungen einen Plan. Wie der genau aussieht, berichtet Judith Altenbockum, pädagogische Fachkraft bei FaireKITA. Was ist FaireKITA? […]

kikuna – Kinder, Kunst, Natur und Nachhaltigkeit

Kreative Ideen für die Kita: Kinder, Kunst und Nachhaltigkeit

Kreative Ideen für die Kita: kikuna steht für „Kinder, Kunst, Natur und Nachhaltigkeit“ – und für eine Kreativ-Werkstatt, die kleinen und großen Menschen zeigt, wie sie mit Fantasie, Mut und Spaß einen nachhaltigen Lebensstil üben können. Nachhaltigkeit verbinden viele mit Verzicht, Mühe und Frust. Deshalb steht die Bildung in Sachen Nachhaltigkeit und Globales Lernen oft […]

Interview: Uwe Kleinert über Faires Spielzeug

Faires Spielzeug in der KiTA sollte eigentlich ganz normal sein. Doch die Realität sieht häufig anders aus. Warum und wie Erzieher*innen das ändern können, berichtet Uwe Kleinert von der Werkstatt Ökonomie in Heidelberg. Seit mehr als 15 Jahre setzt sich Uwe Kleinert von der Werkstatt Ökonomie aus Heidelberg in einem Projekt mit Misereor dafür ein, […]

Interview: Dr. Dolly Conto Obregon über "Die Welt in kleinen Händen"

Interview: Dr. Dolly Conto Obregon über die Eine Welt in kleinen Händen

Frau Dr. Dolly Conto Obregon leitet sie das Projekt Die Welt in kleinen Händen – Globales Lernen in Kindergärten und Schulen. KiTA-GLOBAL: Sie leiten das Projekt „Die Welt in kleinen Händen – Globales Lernen in Kindergärten und Schulen“. Worum geht es dabei? Dr. Conto Obregon: Das Projekt fördert das Verständnis und die Toleranz gegenüber anderen […]