Nutzungsbedingungen

KiTA-Global.de ist eine Ideenplattform für Globales Lernen mit Kindern im Elementarbereich.
Auf KiTA-Global.de können NutzerInnen Bildungsmaterialien verschiedenster Art zur Nutzung durch Dritte bereitstellen sowie regionale und überregionale Projekte und Aktionen, die sich an Kinder im Kindergarten und im Kindergottesdienst richten, präsentieren. Darüber hinaus gibt es auf der Plattform einen ReferentInnen-Pool, der NutzerInnen die Möglichkeit bietet, ein Portfolio mit Kompetenzen, Erfahrungen und Tätigkeitsbereichen im Bereich Globales Lernen sowie Kontaktdaten anzulegen. Ferner besteht die Möglichkeit des Austauschs über die einzelnen Materialien.

Anbieter von KiTA-Global.de:

Missionarisch Ökumenischer Dienst der Evangelischen Kirche der Pfalz (nachfolgend: MÖD) Projektstelle: „Entwicklungsbezogene Bildungsarbeit mit Kindern im Vor- und Grundschulalter und pädagogischen Fachkräften im Elementarbereich“
Westbahnstraße 4
76829 Landau

 

Inhaltsübersicht:

1. Geltungsbereich
2. Nutzerregistrierung
3. Änderung des Angebots und der Nutzungsbedingungen
4. Umgang mit Zugangsdaten
5. Einstellen von Inhalten
6. Rechte Dritter
7. Einräumung von Nutzungsrechten
8. Umfang der Nutzungsrechte für angemeldete Nutzer
9. Einstellen von (fremden) Inhalten durch das KiTA-Global.de-Team
10. Sperrung und Löschung von Inhalten
11. Haftung
12. Laufzeit und Beendigung des Nutzungsvertrags
13. Datenschutz
14. Anwendbares Recht
15. Salvatorische Klausel

 

1. Geltungsbereich

Die nachfolgenden Bestimmungen regeln die Bedingungen für die Nutzung der Internetplattform KITA-Global.de, entweder als BeiträgerIn, ReferentIn oder BesucherIn, der/die Informationen und Materialien benötigt oder ReferentInnen sucht.

2. Nutzerregistrierung

Die Nutzung der Internetplattform KiTA-Global.de setzt zunächst keine Registrierung und Anmeldung voraus. Eine Anmeldung und Registrierung wird erst notwendig, wenn man etwas veröffentlichen oder kommentieren möchte. Die Registrierung und Benutzung der Plattform sind kostenlos.

Nutzungsberechtigt sind ausschließlich Personen, die voll geschäftsfähig sind oder mit Zustimmung ihrer gesetzlichen Vertreter handeln.

Sie verpflichten sich zur Angabe wahrheitsgemäßer Daten nach Vorgabe des Registrierungsformulars und sichern zu, die Angaben stets aktuell zu halten. Dies gilt insbesondere in Bezug auf die angegebene E-Mail-Adresse, an die alle relevanten Informationen und Erklärungen von uns geschickt werden.

Mit Registrierung und Nutzung des Internetauftritts erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen dieser Plattform einschließlich der Anleitung für das Einstellen von Beiträgen auf KiTA-Global.de einverstanden. Durch das Einverständnis garantieren Sie, keine Beiträge einzustellen, die gegen diese Nutzungsbedingungen und die Vorgaben in der Anleitung verstoßen.

Sie erhalten nach Registrierung eine Bestätigungs-E-Mail an die von ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Anschließend wird Ihr Account für die von Ihnen gewünschten Dienste vom MÖD freigeschaltet. Damit kommt der Nutzungsvertrag zustande.

Es besteht kein Anspruch auf eine Teilnahme als registrierter Nutzer. Die Teilnahmeberechtigung ist nicht übertragbar oder vererbbar.

3. Änderung des Angebots und der Nutzungsbedingungen

Der MÖD ist jederzeit berechtigt, das Leistungsangebot abzuändern, weiterzuentwickeln sowie einzuschränken. Ein Anspruch der Nutzer auf bestimmte Leistungen innerhalb dieses Internetangebots besteht nicht.

Der MÖD behält sich vor, die Nutzungsbedingungen für diese Plattform mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Ihnen werden Änderungen per E-Mail oder beim Log-In unter Einhaltung einer angemessenen Änderungsfrist mitgeteilt. Die neuen Nutzungsbedingungen gelten als vereinbart, sofern Sie nicht binnen vier Wochen den Änderungen widersprechen oder sobald sie den Dienst erneut nutzen. Hierauf wird der MÖD Sie in der Mitteilung erneut hinweisen.

4. Umgang mit Zugangsdaten

Sie tragen als Nutzer dafür Sorge, dass Ihr Account nur von Ihnen genutzt wird. Sie werden deshalb Ihre Zugangsdaten, insbesondere das Passwort, geheim halten und, vorbehaltlich der Ausnahmeregelung unter Ziffer 9 (s.u.), nicht an Dritte weitergeben. Wir bitten Sie, den MÖD über jede vermutete missbräuchliche Benutzung seines Accounts zu informieren.

5. Einstellen von Inhalten

Möchten Sie von KITA-Global.de Bildungsmaterialien zur Nutzung durch Dritte sowie Informationen über regionale und überregionale an Kinder gerichtete Projekte und Aktionen einbringen, sich mit Informationen zur eigenen Person im ReferentInnen-Pool eintragen oder an den Diskussionen im Forum beteiligen, sind die nachfolgenden Bestimmungen zu berücksichtigen.

Als Nutzer verpflichten Sie sich, keine Beiträge veröffentlichen, die gegen diese Nutzungsbedingungen, die guten Sitten oder gegen sonstiges geltendes Recht verstoßen.
Insbesondere Folgendes ist unzulässig:

  • Inhalte zu veröffentlichen, die beleidigend, rassistisch, diskriminierend oder gewaltverherrlichend sind oder pornographische Elemente aufweisen;
  • Behauptungen zu veröffentlichen, die unwahr sind und deren Veröffentlichung einen Straftatbestand oder den Tatbestand einer Ordnungswidrigkeit erfüllt oder gegen Jugendschutzbestimmungen verstößt;
  • Mitteilungen, insbesondere über das Forum, zu verbreiten, das als Spam zu qualifizieren sind;
  • Inhalte zu veröffentlichen, die urheber-, marken- und designrechtlich geschützt sind und für die Sie über keine entsprechende Nutzungsberechtigung verfügen (z.B. fremde Texte, Bilder und Logos);
  • Inhalte zu veröffentlichen, die gegen fremde Persönlichkeitsrechte verstoßen (z.B. bei Fotos das Recht am eigenen Bild);
  • sogenannte Doppelpostings vorzunehmen (mehrfaches Einstellen derselben Inhalte);
  • über die Eigendarstellung im Referenten-Pool hinausgehende Eigenwerbung zu betreiben, die den Rahmen sprengt.

Als Nutzer sind Sie verpflichtet, Ihre Beiträge vor Veröffentlichung auf die Einhaltung dieser Nutzungsbedingungen zu überprüfen.

Sollten Sie gleichwohl gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen, behalten wir uns folgende Schritte vor:

  1. Ihre Beiträge zu löschen und/oder diese zum Zwecke der Beseitigung des Verstoßes abzuändern;
  2. es Ihnen zu untersagen, zukünftig weiterhin auf KITA-Global.de Beiträge zu verfassen;
  3. Ihren Zugang als Nutzer/Nutzerin zu sperren;
  4. im Falle von Schadenersatzansprüchen gegen uns, Ihnen diese gemäß Ziffer 10 weiter zu berechnen und dies notfalls auch gerichtlich durchzusetzen.

6. Rechte Dritter

Die rechtliche Verantwortung für sämtliche Inhalte (insb. Texte, Fotos, Bild, Videos, Grafiken und Musik), die auf KITA-Global.de eingestellt werden, liegt ausschließlich bei den Nutzern.
Nutzer dieser Plattform sind beim Einstellen von Beiträgen jeglicher Art verpflichtet, Urheber- und Leistungsschutzrechte sowie Persönlichkeitsrechte oder sonstige Schutzrechte Dritter zu respektieren. Dies bedeutet, dass nur Beiträge eingestellt werden dürfen, an denen Sie auch die Rechte haben.

Dies bedeutet, Sie müssen

  • Urheber im Sinne des Urheberrechtsgesetzes sein oder die Nutzungsrechte für das jeweilige Werk vom Berechtigten rechtmäßig erworben haben und den jeweiligen Urheber benennen;
  • bei Abbildungen von Personen (Fotos, Filme…) die Rechte der betreffenden Person zur Verwendung zum oben beschriebenen Zweck eingeholt haben;
  • im Falle der Abbildung fremder Marken oder Designs über die entsprechenden Rechte verfügen,

und jeweils zur Weitergabe bzw. Unterlizenzierung dieser Rechte sowie der Rechte gemäß Ziffer 7 an Dritte berechtigt sein.

7. Einräumung von Nutzungsrechten

Sie räumen dem MÖD für von Ihnen eingestellte Inhalte (vgl. Ziffer 5) das unentgeltliche, nichtexklusive, räumlich, inhaltlich und zeitlich unbegrenzte Recht ein, die eingestellten Inhalte innerhalb der Dienste von KITA-Global.de zu vervielfältigen, zu verbreiten, zugänglich zu machen und für andere Nutzer abrufbereit zu halten, einschließlich des Rechts zur Unterlizenzierung für die genannten Nutzungen.

Die Beiträge werden auf dem Portal für jedermann zugänglich veröffentlicht und können von registrierten Nutzern kostenfrei für weitere Nutzungen (print und online) heruntergeladen werden.

Das KiTA-Global.de-Team ist berechtigt, die eingestellten Beiträge zu bearbeiten und innerhalb der Internetseite zu verschieben, um diese mit anderen Inhalten zu verknüpfen oder diese zu löschen. Manche dieser Änderungen sind nur über Hintergrundeinstellungen (back-end) machbar und daher nicht durch Nutzer selbst, sondern nur durch den Administrator durchführbar. Diese etwaigen Änderungen sollen einer bestmöglichen Präsentation Ihrer Angebote dienen. Über diese Änderungen werden Sie selbstverständlich informiert. Der MÖD ist jedoch nicht verpflichtet, bereit gestellte Inhalte zu speichern und abrufbereit zu halten.

Als Nutzer sichern Sie zu, dass Sie in Bezug auf alle eingestellten Beiträge über die erforderlichen Rechte verfügen. Sollten Sie nicht selbst Urheber der von ihnen einstellten Beiträge sein, garantieren Sie, dass Sie die erforderlichen Rechteeinräumungen wirksam eingeholt haben.

Im Falle der Kündigung Ihrer Mitgliedschaft ist der MÖD bis auf Widerruf berechtigt, die eingestellten Beiträge weiterhin bereit zu halten. Widerrufen Sie die Rechteeinräumung gegenüber dem MÖD, bezieht sich der Widerruf ausschließlich auf die von Ihnen in Ihrem Portfolio-Profil eingepflegten Inhalte, nicht aber auf weitere Inhalte innerhalb von Foren sowie sonstige kommunikative Diensten (Kommentare etc.). Dies hängt damit zusammen, dass Diskussionen anderenfalls nicht mehr nachvollziehbar sind. Im Falle des ausdrücklichen Widerrufs wird der MÖD auch Ihr Portfolio-Profil vollständig löschen.

8. Umfang der Nutzungsrechte für angemeldete Nutzer

Sämtliche Texte, Bilder und andere auf unserer Webseite veröffentlichten Materialien unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nur gemäß diesen Nutzungsbedingungen genutzt werden.

Die vom MÖD bereit gestellten Dienste dürfen für Ihre eigenen Informationszwecke verwendet werden. Hierzu gehört die Möglichkeit des Ausdrucks sowie im Falle von Download-Angeboten die Möglichkeit des Speicherns der vom MÖD innerhalb der Dienste angebotenen Materialien. Darüber hinaus können die Materialien Dritten zu Bildungs- oder Unterrichtszwecken zur Verfügung gestellt werden. Sie dürfen von diesen ebenfalls gespeichert oder weiterverbreitet werden, sowohl ausgedruckt als auch digital.

Eine darüber hinausgehende Nutzung, insbesondere zu kommerziellen Zwecken, ist nicht erlaubt. Kommerzielle Zwecke sind beispielsweise das Online-Bereitstellen der Materialien gegen Entgelt oder der Verkauf von Ausdrucken der Materialien. Die Übernahme und Nutzung von Kontaktdaten jenseits der beschriebenen Zwecke des Angebots von KITA-Global.de ist ausdrücklich untersagt.

Sie verpflichten sich, keine Handlungen vorzunehmen, die die Funktionsfähigkeit der vom MÖD angebotenen Dienste beeinträchtigen oder beeinträchtigen können. Die vorhandenen Inhalte Dritter dürfen vom Nutzer nicht bearbeitet oder verändert werden. Dies schließt jedoch nicht aus, dass Projekte, die auf der Plattform hinterlegt sind – nach vorangegangener Absprache mit dem Projektverantwortlichen – in anderem Kontext präsentiert werden.

Im Falle der Zuwiderhandlung gegen die oben genannten Bestimmungen behalten wir uns rechtliche Schritte vor. Kosten, die durch eine Rechtsverletzung seitens eines Nutzers verursacht werden, werden diesem berechnet und notfalls gerichtlich geltend gemacht.

9. Einstellen von (fremden) Inhalten durch das KiTA-Global.de-Team

Wir freuen uns über jeden Beitrag auf KiTA-Global.de. Sollte es Ihnen im Einzelfall technische Schwierigkeiten bereiten, das Einstellen von Inhalten selbst vorzunehmen, bieten wir gerne unsere Unterstützung an.
Dies kann jedoch nur unter folgenden Bedingungen geschehen:

  • Sie erlauben den MitarbeiterInnen des KiTA-Global.de-Teams, für Sie eine Registrierung vorzunehmen. Dazu stellen Sie den MitarbeiterInnen Ihre Zugangsdaten zur Verfügung. Diese nutzen die Zugangsdaten zum Einstellen der per E-Mail übermittelten Materialien bzw. Informationen.
  • Sie überprüfen daraufhin selbst den Eintrag. Sollte binnen einer 3-Tages-Frist ab dem Einstelldatum kein Widerspruch erhoben werden, sind Sie für den Inhalt verantwortlich und erkennen automatisch die Nutzungsbedingungen an.
  • Das KITA-Global.de-Team übernimmt durch die Hilfestellung beim Einstellen keinerlei rechtliche Verantwortung für die zur Verfügung gestellten Inhalte.
  • Das Einstellen kann nur im Rahmen der Arbeitszeiten des KITA-Global.de-Teams geschehen – ein Anspruch darauf besteht nicht. Unter Umständen muss mit einer Wartezeit gerechnet werden. Wir bitten diesbezüglich um Verständnis.

10. Sperrung und Löschung von Inhalten

Der MÖD überprüft zum Zwecke der Qualitätssicherung und thematischen Ausrichtung der Plattform vor Freischaltung die von den Nutzern eingestellten Inhalte.

Der MÖD ist zu einer Sperrung von Inhalten insbesondere für den Fall berechtigt, dass ein Dritter behauptet, der Inhalt verletze seine Rechte oder Rechte Dritter oder sei in sonstiger Weise rechtswidrig. In diesem Fall wird der MÖD den Nutzer schnellstmöglich von der Sperrung unterrichten und ihm Gelegenheit geben, die behaupteten Vorwürfe zu widerlegen. Gelingt dies nicht, ist der MÖD zur Löschung der beanstandeten Inhalte berechtigt.

Für den Fall, dass der MÖD von Dritten aufgrund einer Rechtsverletzung insbesondere nach Maßgabe der Ziffer 6 in Anspruch genommen wird, stellen Sie den MÖD von jeglichen Schadensersatzforderungen einschließlich etwaiger Kosten der Rechtsverfolgung (Anwalts- und/oder Gerichtskosten in gesetzlicher Höhe) frei. Sie verpflichten sich, den MÖD bei der Abwehr solcher Ansprüche bestmöglich zu unterstützen.

11. Haftung

Der MÖD haftet gemäß zwingenden gesetzlichen Vorschriften bei Übernahme von Garantien, bei Arglist und im Falle von Schäden, die aus der Verletzung von Leben, Körper, Gesundheit durch den MÖD resultieren.

Im Übrigen haftet der MÖD nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie bei Verletzung von vertragswesentlichen Pflichten (Kardinalpflichten). Die Höhe der Haftung ist auf den typischen vorhersehbaren Schaden begrenzt. Bei leichter Fahrlässigkeit bei der Verletzung von Nebenpflichten haftet der MÖD nicht.

Soweit die Haftung vom MÖD ausgeschlossen ist, so gilt dies auch für eine persönliche Haftung der Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter, Gesellschafter und Erfüllungs¬gehilfen vom MÖD und / oder mit dem MÖD verbundener Unternehmen.

Wir machen uns die von Ihnen eingestellten Inhalte nicht zu Eigen. Wir weisen darauf hin, dass wir nicht verpflichtet sind, die von Ihnen bzw. anderen Nutzern eingestellten Inhalte, Verlinkungen und Kommentare regelmäßig auf Rechtmäßigkeit, Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte zu überprüfen und übernehmen insoweit keine Gewähr. Sobald wir jedoch Kenntnis von rechtswidrigen Inhalten oder Verlinkungen zu rechtswidrigen Inhalten erlangen, werden wir diese unmittelbar entfernen.

Die Nutzung der Beiträge und deren Erkenntnisse erfolgt auf eigene Gefahr.

Bei Werbeanzeigen übernehmen wir keine Haftung für den Inhalt und die Richtigkeit der beworbenen Inhalte. Für den Inhalt der Werbeanzeigen ist ausschließlich der Werbende verantwortlich; gleiches gilt für den Inhalt einer beworbenen Internetseite.

Wir können nicht für einen ständigen reibungslosen Abruf der Internetseite garantieren. Einer Haftung diesbezüglich wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Auch bei großer Sorgfalt können Ausfallzeiten leider nicht vollständig ausgeschlossen werden.

12. Laufzeit und Beendigung des Nutzungsvertrags

Die Laufzeit des Nutzungsvertrags beginnt mit der Registrierung und besteht auf unbestimmte Zeit.

Das Vertragsverhältnis kann von Ihnen jederzeit ohne Angabe von Gründen gekündigt werden. Möchten Sie den Nutzungsvertrag kündigen, genügt eine E-Mail an den MÖD unter nebe@moed-pfalz.de. Der MÖD wird die Kündigung per E-Mail bestätigen sowie den betreffenden Nutzer-Account sperren. Alternativ können Sie Ihren Account auf der Plattform selbst löschen. In letzterem Fall freuen wir uns über eine Mail zur Information.

Es besteht kein Anspruch auf Nutzung der Plattform.

Der MÖD ist berechtigt, mit einer Frist von zwei Wochen den Nutzungsvertrag per E-Mail an die von Ihnen im Rahmen Ihres Profils hinterlegte Email-Adresse zu kündigen. Das Recht zur fristlosen Kündigung, insbesondere im Fall der Verletzung des Nutzers gegen die Bestimmungen der Ziffer 5, bleibt vorbehalten.

Der MÖD ist nach Beendigung des Nutzungsvertrags berechtigt, die Inhalte und insbesondere das von dem Nutzer angelegte Portfolio-Profil zu löschen. Das Recht zur Löschung gilt auch für den Fall, dass der Nutzer die Kündigungserklärung vom MÖD nicht erhält, weil er seiner Verpflichtung zur Aktualisierung seiner Email-Adresse gemäß Ziffer 2 nicht nachgekommen ist.

13. Datenschutz

Der MÖD ist berechtigt, personenbezogene Daten der Nutzer zum Zwecke der Bereitstellung und Unterhaltung dieses Internetangebots zu speichern, verarbeiten und zu nutzen.
Weitere Hinweise zum Datenschutz entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

14. Anwendbares Recht

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Bei Verbrauchern, die den Nutzungsvertrag nicht zu beruflichen oder gewerblichen Zwecken abschließen, gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, indem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

15. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Formulierungen dieser Nutzungsbedingungen nicht oder nicht mehr vollständig konform mit der geltenden Rechtslage sein, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Regelungen hiervon unberührt.