Werkstatt-Treffen, Kita-Global: Global Lernen in der Kita

Ankündigung Werkstatt-Treffen: Elternarbeit in der Kita

Das nächste Werkstatt-Treffen „Globales Lernen für eine nachhaltige Entwicklung in der Kita“ findet am 19. Mai 2016 in Frankfurt am Main statt. Der thematische Schwerpunkt dieses Treffens ist Elternarbeit. Dabei gehen wir der folgenden Frage nach:

Wie gestaltet sich Elternarbeit heute in einer Kita?

Welche Möglichkeiten der Zusammenarbeit gibt es für externe Partner aus den Bereichen Globales Lernen und Bildung für nachhaltige Entwicklung?

Referentin ist die Diplom Sozialpädagogin Lubentia Fritz, Ökovision. Sie ist seit 1998 als freiberufliche Fortbildungsreferentin und Supervisorin tätig.

1

Werkstatt-Treffen

Datum: 19.Mai 2016
Beginn: 10.00 Uhr
Ende: 17.00 Uhr
Ort: Philipp-Jakob-Spenerhaus, Frankfurt am Main (www.spenerhaus.de)

Anmeldungen sind bereits jetzt per E-Mail möglich und aufgrund der begrenzten Teilnehmer*innenzahl ratsam.

Was ist das Werkstatt-Treffen?

Das Werkstatt-Treffen „Globales Lernen für eine nachhaltige Entwicklung in der Kita“ wird geplant und durchgeführt im Auftrag des Partnernetzwerks Frühkindliche Bildung im Rahmen des Weltaktionsprogramms der UNESCO. Beim Werkstatt-Treffen geht es um einen kollegialen Austausch zwischen pädagogischen Fachkräften in Kindertagesstätten und Nichtregierungsorganisationen (NGOs). Erfahren Sie mehr…

 

No Comments Yet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.